EinheizStream

Kunst & Kultur in Potsdam zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

Einheiz Stream

Kunst & Kultur in Potsdam
zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

30 Tage
Kunst & Kultur

#einheizstream
#klosterkeller

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit verwandeln wir, zusammen mit der Potsdamer Bürgerstiftung, das ehemalige Restaurant Klosterkeller in eine große Bühne. Wir schaffen damit Raum für alle Spielarten von Kunst und Kultur. Von hier können Autoren, Musiker, Tänzer, Maler, DJs, Poeten, Installations- und Videokünstler, die Menschen an ihren Werken teilhaben lassen. Von der Entstehung bis zum fertigen Produkt ist hier jeder Schritt sichtbar.

Vom 04. September bis zum 03. Oktober feiern Künstler und Künstlerinnen den Tag der Einheit.

30 Jahre Wiedervereinigung sind ein guter Grund zu Feiern, und so wird jeder Act den Zuschauerinnen und Zuschauern auf seine ganz eigene Art ordentlich einheizen – sei es mit Worten oder Musik!

Und das Beste: Dafür muss man als Zuschauer nicht einmal das heimische Sofa verlassen. Im LiveStream werden die Besucher zum Zaungast und können jeden Act auch von zuhause mitverfolgen.

Jetzt im Programm stöbern

30 Tage
Deutsche Einheit

Das Kulturprogramm

04.09.
19 Uhr
07.09.
19 Uhr
08.09.
19 Uhr
09.09.
19 Uhr
10.09.
19 Uhr
12.09.
19 Uhr
13.09.
19 Uhr
14.09.
19 Uhr
15.09.
19 Uhr
16.09.
19 Uhr
17.09.
19 Uhr
18.09.
19 Uhr
19.09.
19 Uhr
20.09.
19 Uhr
21.09.
19 Uhr
22.09.
19 Uhr
23.09.
19 Uhr
23.09.
im Anschluss
24.09.
19 Uhr
25.09.
19 Uhr
26.09.
16–17.30 Uhr
27.09.
19 Uhr
28.09.
19 Uhr
29.09.
19 Uhr
30.09.
19 Uhr
01.10.
19 Uhr
02.10.
19 Uhr
03.10.
19 Uhr

30 Tage
Kunst & Kultur

Der alte Klosterkeller als Bühne
für Kunst & Kultur

Mitten in Potsdam, direkt am Holländischen Viertel, zwischen gemütlichen Cafés, exzellenten Gaumenfreuden und pittoresken Boutiquen wird ein Ort entstehen, der innovative junge Unternehmen mit Kunst und Kultur verbindet: Das KreativKloster.

Doch bis es so weit ist, werden noch einige Monate vergehen. Und bis dahin erfährt das älteste Restaurant Potsdams eine Zwischennutzung, die sich sehen, hören und erleben lassen kann.

Der EinheizStream machts möglich!

Das Projekt wurde gefördert vom Brandenburgischen Literaturrat
und im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung
für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.